MMA Handschuhe

MMA Handschuhe im Test

Bei den MMA Handschuhen werden im Test die Unterschiede zwischen den Handschuhen mit einer offenen und der geschlossenen Oberfläche erläutert. Natürlich testen wir auch die Verarbeitung, Qualität, Dämpfung und Preis/Leistungsverhältnis!

MMA Handschuhe

MMA ist eine der am schnellsten wachsenden Kampfsportarten der Welt. In den USA hat MMA beziehungsweise UFC von der Popularität her sogar American Football und Baseball geschlagen. Auch in Deutschland wird diese Kampfkunst immer populärer. Es werden immer mehr Wettkämpfe und Turniere in Shooto oder auch in anderen Kategorien und Verbänden angeboten. Hier schon mal der erste Unterschied:

  • Freefight Handschuhe für Shooto unterscheiden sich von den anderen Handschuhen.

Aber sind allgemein die normalen MMA Handschuhe fürs Sparring geeignet oder ist gibt es bessere Alternativen?

Sparring vs. Wettkampf

Beim Sparring verwendet man normalerweise Sparringshandschuhe. Worin unterscheiden sich also die MMA Handschuhe von diesen Modellen? Die Sparringshandschuhe haben übergroße Protektoren. Das bedeutet, dass die Fläche auf den Fäusten einfach besser gepolstert, und an sich größer ist. Die Handflächen sind normalerweise offen. Übrigens genau solche Handschuhe nutzt man in Shooto:

  • offene Handflächen
  • dicke Schaumstoffpolsterung (um die Schläge besser dämpfen und um Verletzungsrisiko zu minimieren)

Vor allem im Amateurbereich ist es wichtig den Kampf so sicher wie möglich zu machen. Es sind Kämpfer und Sportler, keiner sollte den Gegner absichtlich schwer verletzen wollen.
Im Wettkampf nutzt man jedoch die andere Art der MMA Handschuhe. Die Free Fight Handschuhe sind nicht so dick gepolstert wie die Handschuhe fürs Sparring, aber die Handflächen müssen auch offen sein. Ansonsten gibt es kaum Unterschiede, die eine entscheidende Rolle spielen könnten.

Worauf musst Du beim Kauf achten?

Die Handschuhe sollten sehr gute Nähte haben. Vor allem in Kampfsportarten wie MMA oder Shooto ist es wichtig, qualitativ gute Ausrüstung zu besitzen. Das heißt aber im Umkehrschluss nicht unbedingt, dass dadurch die Kosten für die MMA Handschuhe extrem ansteigen. Es gibt genug Modelle aus dem mittleren Preissegment, die genauso qualitativ hochwertig sind und sich sehr gut für Anfänger eignen, die sich noch nicht sicher sind, ob sie tatsächlich diese Kampfsportart betreiben wollen.
Natürlich, wenn Du ein fortgeschrittener Kämpfer bist oder auch Anfänger der sich dazu entschlossen hat, Kämpfer zu werden, musst Du auf eine gute Qualität deiner MMA Handschuhe achten.
Wichtig hierfür ist:

  • Du musst mit den Handschuhen komfortabel Kämpfen können
  • Die Handschuhe müssen dir sehr gut passen
  • Eine gute Qualität bedeutet auch eine lange Lebensdauer und eventuell weniger Verletzungen